Die Formel 1 in Österreich

Hier sehen Sie einen Formel 1 Wagen auf dem Cover des Buches "Die Formel 1 in Österreich"
© Martin Pfundner

Im Sommer 1964 fand der erste Formel 1-Weltmeisterschaftslauf auf österreichischem Boden statt. Zum Jubiläum 2014 kehrt die Formel 1 ins Land zurück und wird auf dem neugestalteten Red Bull Ring ausgetragen. Begonnen hat alles in den 1950er-Jahren mit den Flugplatzrennen in Aspern und Zeltweg: Die Organisation lag in den Händen kleiner Automobil-Clubs und wurde von der Motorsportbegeisterung der Mitglieder getragen. Die späteren Weltmeister Jochen Rindt und Niki Lauda sammelten dort erste Erfahrungen. Martin Pfundner, als Initiator der Flugplatzrennen ein Kenner der ersten Stunde, setzt diesen Rennen ein Denkmal und schreibt die Geschichte der Formel 1 bis zur jüngsten Entwicklung fort.

 

AvD Mitglieder können diese limiterite Auflage "Formel 1 in Österreich" zum Vorzugspreis von 69 € inkl. Versandkosten telefonisch unter 069 6606-266 bestellen.

Ihr Browser ist veraltet, oder unterstützt die benötigten Funktionen nicht.
Bitte aktualisieren Sie, auch im Interesse der Sicherheit Ihres Computers, auf eine aktuelle Version.